Fitness
&
Gesundheit

Haltungsbewußtes Ganzkörpertraining mit dem Air8 Fitnesskissen

Das Air8 Fitnesskissen

bringt Abwechslung in Ihr Training

Wie?

Das Air8 Kissen ist robust und filigran zugleich. Robust, denn Sie können darauf sitzen, stehen, hüpfen, knien, balancieren, kein Problem, es ist sehr strapazierfähig. Filigran, denn Dank der Luftfüllung bekommt Ihr Körper während des Trainings ein subtiles echoartiges Feedback zur Position und Übungsqualität.

Das bringt Ihnen Air8:

  • vielseitiges Training für bessere Fitness und Haltung

  • intensive Stärkung der tiefen Bauchmuskulatur

  • spezielle Übungen für die Rückengesundheit

  • verbessert Gleichgewicht

  • steigert die Körperwahrnehmung

  • schützt und stützt Körper und Gelenke 

Es geht nicht immer nur um Anzahl der Wiederholungen, Steigerung der Gewichte oder die Länge der Übungsdauer. Entscheidend ist die Qualität der Bewegung.

Air8back:up Fitnesskissen

hilft rückengesund zu trainieren 

Durch seine besondere Form bietet das Air8 Fitnesskissen ein abwechslungsreiches und zugleich rückenschonendes Ganzkörpertraining. Es stützt ideal das Becken oder den Brustkorb und lässt dabei durch seine Mulde Freiraum für die Wirbelsäule, sodass diese nicht flachgedrückt werden kann.  

Das

Spezielle

Die Mischung aus sanftem Halt und herausfordernder Instabilität

Gefüllt mit Luft, gibt das Kissen - je nach Übungsposition - leicht nach. So muss der Körper schon kleinste Bewegungen ständig ausbalancieren. Dies aktiviert die gesamte  Körpermuskulatur und sorgt für ein besonders intensives Training. Spezielle Übungen für die Bauch- und Rumpfmuskulatur helfen die Haltung zu optimieren und Rückenschmerzen vorzubeugen. Außerdem stärkt das stabil-instabile Air8 Kissen die Körperwahrnehmung und verbessert das Gleichgewicht. 

Nutzungsmöglichkeiten fürs Training zu Hause oder im Fitnessstudio

Core-Training

Die altbekannte Bauchübung aus Fitness und Pilates neu gedacht. Das Becken hat Platz in der Mulde des Kissens, das Kreuzbein wird von hinten gestützt, Beckenkippen reduziert. Torso kann besser aufgespannt und gerade gehalten werden. Die instabile Unterlage verlangt extra Muskelkraft und sorgt für ein perfektes Core-Training. Aus dieser Position sind viele Übungsvarianten möglich: mit aufgestellten oder angehobenen Beinen, Auf- und Abbewegungen des aufgespannten Torsos, Seitendrehungen des Brustkorbes, etc. 

Sit-ups geschützt

Mit dem Air8 unter dem Brustkorb können Sit-ups rückenschonend trainiert werden. Die Wirbelsäule hat Platz in der Kissenmulde. Es sind nur minimale Bauchpulse nötig, gerade mal wenige Zentimeter, welche die Bauchmuskeln in die Länge trainieren; und KEINESFALLS die pumpenden Extrembewegungen, die Verkürzungen und Langzeitschäden verursachen. 

Bei Übungen mit angehobenen Beinen wird der Rücken oft eingerundet und zu viel und falsche Spannung im Bauchraum aufgebaut. Bandscheiben können so Schaden nehmen. Mit Air8 unter dem Brustkorb wird diese Fehlhaltung minimiert. Der Torso wird an richtigen Stellen gestützt und bleibt lang, doch muss die Muskulatur aufgrund der Instabilität durchgehend aktiv bleiben. Das ist mit dem Begriff Aktivstütze gemeint.

Aktivstütze bei Rückenlage

Rückendehnung

Nach einem Bauchmuskelworkout tut Dehnung ausgesprochen gut. Im Bereich der Lendenwirbelsäule unterlegt, kann Air8 die Dehnung intensivieren, ähnlich wie Yoga-Räder oder Fitness-Bälle, allerdings viel rückenschonender, denn der Raum für die Wirbelsäule bleibt frei. 

Air8 unter dem Brustkorb in Bauchlage dehnt und stärkt die gesamte Bauch- und Rumpfmuskulatur. Für ein noch intensiveres Training der Rückenmuskeln können die Arme angehoben werden. 

Für einen knackigen Po: ein Bein anwinkeln und vom Boden anheben, dann die Ferse wenige Zentimeter hochschieben und senken. Bein wechseln.

Aktivstütze in Bauchlage

Bei Übungen mit angehobenen Beinen hilft das Air8 Kissen, das Becken zu stützen und zu stabilisieren, und gleichzeitig die Intensität der Übung zu steigern. Die Pobacken balancieren auf den beiden Luftpolstern, das Kreuzbein hat Freiraum in der Kissenmulde. Aus dieser Grundposition sind verschiede Übungsvarianten möglich: z.B. Beine heben und senken, strecken und anwinkeln, gleichzeitig oder nacheinander, etc.

Unterbauch-Training

Eine ausgezeichnete Übung bei Beckenschiefstand und zur Harmonisierung von verspannten Beckenstrukturen. Auf die Fußsohlen aufgelegt, gibt das Air8, ähnlich einer Wasserwaage, ein filigranes Feedback zum Stand der Füße und der Beckenhälften. Das Ziel der Übung ist alle Beckenstrukturen - Muskeln, Sehnen, Knochen und Gelenke - bewußt zu entspannen, während die Füße das Kissen balancieren. Die Übung sieht einfach aus, ist jedoch sehr anspruchsvoll. Schnell können die Beine anfangen zu zittern, ein gutes Zeichen für das Aktivieren der Tiefenmuskulatur unter den großen Muskelschichten. Nebenbei werden auch die Bauchmuskeln traniert, sowie verkürzte Kniesehnen gedehnt.

Air8-Wasserwage

In Seitenlage stützt und führt das Air8 Kissen die Flanken und ermöglicht eine langgedehnte, aufgespannte Rückenachse. Alle Übungen in Seitenlage können so trainiert werden. Fortgeschrittene können die Arme für noch mehr Herausforderung anheben.

Aktivstütze bei Seitenlage

Im Schneidersitz lassen sich verschiedene Drehungen und Dehnungen der Brustwirkbelsäule für ein schonendes und gleichzeitig intensives Rückentraining ausführen.

Boden-Kissen

Bei Übungen im Sitzen mit gespreizten Beinen hilft das Air8 Kissen das Gefühl für die Beckensymmetrie zu schulen, um Einseitigkeit oder Schiefstand zu vermeiden. Das Luftkissen verstärkt die Wahrnehmung der Sitzbeinhöcker und ermöglicht so ein effektives Beckenbodentraining. Außerdem werden durch das höher sitzende Becken die Beinmuskeln und die Kniesehnen gedehnt.

Die Mulde des Luftkissens hält die Beinachse stabil und schützt und stützt das jeweilige Körperteil, egal ob Knie, Wade, Sprunggelenk, oder Fußrücken. Kniehende Übungen wie zum Beispiel Leisten- bzw. Psoasdehnung fallen so leichter, Verletzungen wird vorgebeugt.

Stützkissen

Das robuste Kissen kann problemlos das Gewicht eines Erwachsenen tragen. Stehen, Wippen, oder sogar Springen ist auf dem Air8 möglich. Die instabile Unterlage sorgt für mehr Intensität und schult das Gleichgewichtsgefühl. Zwei Kissen ineinander gelegt bieten eine Auflage für beide Füße, zum Beispiel bei Squats.

Balance-Kissen

Noch kein Air8 Kissen? Hier bestellen

3-MIN-INTRO.00_02_38_23_edited.jpg

Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Nachnahme möglich

© 2020 by Air8®